Marienkäfer, Florfliegen und andere nützliche Insekten ziehen zur Überwinterung gerne in ein sogenanntes "Nützlingshotel" im Garten ein.

Ein gesunder Rasen ist schön saftig grün, dicht und kräftig. Ein derartiger Traumrasen erfordert selbstverständlich gewisse Pflegemaßnahmen im Jahresverlauf.

Während die Gartenarbeiten im Winter nahezu ruhen, bleibt genügend Zeit, um sich Gedanken für die nächste Gemüsesaison zu machen.

Hausmäuse können aufgrund ihrer Fraß- und Nagetätigkeit erheblichen Schaden am und im Haus anrichten.

An Zimmerpflanzen sowie im Gewächshaus sind häufig kleine, schwarze hektisch umher schwirrende Mücken, sogenannte "Trauermücken", zu beobachten.